Main-Tauber-Kreis: 6-Jähriges Kind bei Unfall verletzt / Falsche Polizeibeamte am Telefon / Schneller als die Polizei erlaubt…

Emergency Medical Services Ambulance
TechLine / Pixabay Notarzt im Einsatz

 

A 81/ Grünsfeld: Schneller als die Polizei erlaubt…

… raste am Dienstagnachmittag ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer über die Autobahn 81 bei Grünsfeld. Anstatt der erlaubten 80 Kilometer pro Stunde war der junge Mann mit über 150 Kilometern pro Stunde unterwegs. Eine Streifenwagenbesatzung hielt den Wagen an und kontrollierte den Mann. Er muss nun mit einer Geldstrafe, einem Eintrag im Fahreignungsregister und einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen.

Igersheim: Kind bei Unfall verletzt

Eine 6-Jährige erlitt am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Igersheim leichte Verletzungen. Die 69 Jahre alte Fahrerin eines Opels war gegen 13 Uhr auf der Goldbachstraße unterwegs und wollte dieser auch an der Kreuzung mit der Hermann-von-Mittnacht-Straße weiter geradeaus folgen. Vermutlich übersah sie im Kreuzungsbereich den auf der Hermann-von-Mittnacht-Straße fahrenden VW eines 25-Jährigen und kollidierte mit diesem. Die 6-Jährige, die als Insassin in dem VW saß, wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Main-Tauber-Kreis: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Aktuell versuchen Betrüger erneut telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus Lauda-Königshofen und Tauberbischofsheim zu gewinnen und durch Vortragen einer Lügengeschichte zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. Hinter den Anrufen steckt nicht die Polizei und vermutlich handelte es sich dabei um die Vorbereitungshandlungen für Straftaten. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise:

“ Die Polizei ruft nie unter der Polizeinotrufnummer 110 an. “ Sprechen sie mit Unbekannten nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse. “ Lassen sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Verständigen Sie, wenn sie sich unsicher sind oder bei verdächtigen Anrufen die Polizei. Diese ist unter der Nummer 110 rund um die Uhr für sie erreichbar.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/notrufnummern-deutschland/