Main-Tauber-Kreis : Ein Herz auf Zeit für Kinder – Pflegeeltern gesucht

Das Bild zeigt von vorne nach hinten das Team des Pflegekinderdienstes: Susanne Häfner, Vanessa Bitterer, Stefanie Kelhetter, Jessica Weckesser, Martina Deufel und Dagmar Gnadt. Auf dem Foto fehlt Sibylle Becker.

 

Ein Herz auf Zeit für Kinder – Pflegeeltern gesucht

Wenn Kinder in ihrer Familie nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, müssen sie vorübergehend oder dauerhaft untergebracht werden. Besonders Kinder, die schon Trennungen, Versorgungsmangel oder andere tiefgreifende Verletzungen ihrer Persönlichkeit erfahren haben, benötigen einen überschaubaren Alltagsrahmen mit liebevollen Bezugspersonen, regelmäßigem Tagesablauf und Trost bei Kummer.

Hierbei sind Pflegefamilien die beste Alternative zu den leiblichen Eltern, da die Kinder hier ein stabiles Umfeld und emotionale Bindungen erfahren. Das Ziel des Jugendamtes ist es, dass jedes Kind unter zehn Jahren die Möglichkeit bekommt, in einem familiären Umfeld aufzuwachsen.

Deshalb sucht der Pflegekinderdienst engagierte, humorvolle und belastbare Paare und Familien, die sich vorstellen können, mit Freude, Spaß und Einfühlungsvermögen lang- oder kurzfristig ein Kind in ihrem Haushalt aufzunehmen.

Die Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes bereiten Interessierte an dieser Aufgabe nicht nur gut vor, sondern unterstützen und begleiten sie vom ersten Tag an in vielfältiger Weise. Potentielle Pflegeltern erhalten eine professionelle Unterstützung. Der Pflegekinderdienst bietet eine intensive Vorbereitung sowie eine regelmäßige Beratung durch die persönlichen Ansprechpartnerinnen. Außerdem sind fachliche Fortbildungen sowie der Austausch mit anderen Pflegeeltern möglich.

Der Pflegekinderdienst sucht auch Pflegeeltern, die ganz klar zeitlich befristet ein Kind aufnehmen würden, zum Beispiel im Rahmen einer Kurzzeit- oder Bereitschaftspflege.

Wer einem Kind oder Jugendlichen ein Zuhause bieten möchte, kann sich gerne beim Pflegekinderdienst des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis melden. Das Landratsamt ruft auch dazu auf, im Bekannten- und Verwandtenkreis für diese wichtige Aufgabe zu werben. Die Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes freuen sich über jeden Anruf!

 

Quelle : Main-Tauber-Kreis.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016