POL-EL: Bad Bentheim – Radfahrin verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-ANK: Diebstähle aus Booten in Ueckermünder Werften - Täter stellt sich

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Bad Bentheim (ots)

Am Samstag kam es auf der Hengeloer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 44-Jähriger war in einem Fiat Transporter gegen 15.05 Uhr in Richtung Gildehaus unterwegs. Als er an der Kreuzung zur Euregiostraße nach rechts abbog, übersah er eine entgegenkommende 53-jährige Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall ersten Erkenntnissen zufolge lebensgefährlich verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Transporters erlitt einen Schock. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de