POL-HN: Berichtigung der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.04.2018 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – Der Brand am Montagabend ereignete sich in Großrinderfeld, nicht wie zuvor in der Überschrift angegeben in Bad Mergentheim.

Großrinderfeld: Reisighaufen abgebrannt, Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Aufgrund eines Reisighaufenbrands in der Großrinderfelder Friedhofstraße kam es am Montagabend zu einem Einsatz der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr. Gegen 18.30 Uhr wurde ein Feuer auf einem Grundstück gemeldet. Dort brannten Erde und Kompost hinter einer Garage ab. Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Reisighaufen mit circa 25 Einsatzkräften. Inwieweit es zu dem Feuer kam, ist bisher noch nicht geklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016