POL-HN: Nachtrag zur Pressemitteilung des PP Heilbronn vom 06.05.2018, Auftragsnr.: 3301846


Heilbronn (ots) – Stadt- und Landkreis Heilbronn

Bad Wimpfen: Krad-Fahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht, welche gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 07134 / 5130 mit der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg in Verbindung zu setzen. Von besonderem Interesse ist hierbei der Fahrzeugführer, welcher unmittelbar hinter dem Pkw Mazda fuhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016