POL-OH: Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-DA: Bensheim: ++Gemeinsame Erstmeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des ...

Polizeipräsidium Osthessen












Fulda (ots)

Ein 21-jähriger Fuldaer befuhr mit seinem Audi die Frankfurter Straße in Fulda. Vor der Kreuzung mit der Von-Schildeck-Straße bemerkte er den langsam werdenden VW Passat eines 52-jährigen Fuldaers zu spät und fuhr diesem auf.
Bei dem Aufprall wurde der 52-jährige sowie dessen 62-jährige Beifahrerin leicht verletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 1000,00 EUR.

Gefertigt:

(Dienststelle – bitte vollständig ausschreiben, Dienstbezeichnung, Nachname)

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: poea.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw
Homepage: https://ppoh.polizei.hessen.de/Startseite/

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*