Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis 09.10.2020

Ambulance Rescue Emergency
THRSTN92 / Pixabay Notarzt im Einsatz

Mudau: Auto überschlägt sich – Mitfahrerin leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen 13.30 Uhr, als ein Auto zwischen Kailbach und Schlossau von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Die Unfallursache ist bislang nicht bekannt und Bestandteil der Ermittlungen der Polizei Buchen. Der Fahrer des Unfallwagens konnte sich nach dem Unfall selbst befreien, die 66-jährige Beifahrerin wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. Beide Unfallbeteiligten wurden durch Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beträgt circa 10.000 Euro.

 

Mosbach-Reichenbuch: Unbekannter zerkratzt Fahrzeug – Zeugen gesucht

Auf einem Schaden von 1.000 Euro bleibt der Eigentümer eines Mercedes sitzen, wenn die Polizei nicht ermitteln kann, wer das Fahrzeug beschädigt hat. Der Wagen des Mannes stand am Mittwoch zwischen 17.30 Uhr und 22.00 Uhr auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Kirchenstraße in Mosbach-Reichenbuch, als das Auto mit einem spitzen Gegenstand im Bereich des Kofferraums beschädigt wurde. Hinweisgeber und Zeugen werden gebeten, sich unter 06261 8090 bei der Polizei Mosbach zu melden.

Obrigheim: Ein leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Sachschaden von circa 2.500 Euro und eine leicht verletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 10 Uhr in der Hauptstraße in Obrigheim ereignete. Eine 64-Jährige fuhr mit ihrem VW von einem dortigen Parkplatz und übersah beim Abbiegen vermutlich einen Rollerfahrer, der auf der Hauptstraße fuhr. Die Mitfahrerin des Rollerfahrers wurde leicht verletzt, der Motorroller wurde abgeschleppt.

Buchen-Hettingen: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro verursachte ein bislang Unbekannter am Mittwoch gegen 21.30 Uhr an einem Haus in der Amorbacher Straße in Buchen-Hettingen. Der LKW-Fahrer war auf der Waldhornstraße unterwegs und streifte beim Vorbeifahren die Hausecke einer dortigen Anwohnerin. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der unbekannte LKW-Fahrer flüchtete anschließend ohne sich bei der Frau oder der Polizei zu melden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Walldürn: Radmuttern gelöst – Zeugen gesucht

Ein bislang Unbekannter löste am Donnerstag gegen 12.20 Uhr fünf Radmuttern am Rad eines BMW in der Ringstraße in Walldürn. Die 39-jährige Besitzerin des Wagens hörte auf dem Heimweg ein unbekanntes Geräusch und stellte daheim fest, dass die Radmuttern an einem der beiden Vorderräder gelöst waren. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06281 9040 bei der Polizei Buchen zu melden. Da es in letzter Zeit im Bereich Buchen / Walldürn / Osterburken vermehrt zu ähnlichen Vorfällen kam rät die Polizei dringend, vor Fahrtantritt die Radmuttern zu überprüfen.

Hardheim: Auto zerkratzt – Zeugen gesucht

Ein bislang Unbekannter zerkratzte am Dienstag zwischen 14.00 Uhr und 21.45 Uhr einen dort abgestellten Ford mit einem spitzen Gegenstand. Der unbekannte Täter verursachte hierbei einen Sachschaden von circa 1.500 Euro, auf denen die Besitzerin des Fords sitzen bleibt, sollten sich keine Hinweise auf den Täter ergeben. Daher werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 bei der Polizei Buchen zu melden.

Mosbach-Waldstadt: Zeugen nach Sachbeschädigung an Fahrzeug gesucht

Circa 4.000 Euro Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter zwischen Donnerstag, 10.00 Uhr und Freitag 10.00 Uhr an einem abgestellten Kia auf dem Parkplatz einer Sportanlage in der Solbergallee. Das Auto des 76-jährigen Eigentümers wurde rundum beschädigt, sodass ein Schaden von ca. 4.000 Euro entstand. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 bei der Polizei Mosbach zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*