Stadtverwaltung Wertheim : Jugendförderung bis 20. Oktober beantragen

Auf dem Bild: Die "Royal Rangers" Pfadfinder von der Jesus Gemeinde Wertheim in Aktion. Foto: Stadtverwaltung

Ehrenamtliche Arbeit in Vereinen wird unterstützt

 

Zur Unterstützung der ehrenamtlichen Jugendarbeit fördert die Stadtverwaltung neben den sporttreibenden Vereinen und Institutionen auch die kulturellen Vereine in Wertheim, wie zum Beispiel Kultur- und Heimatvereine, musiktreibende Vereine sowie Hilfsorganisationen. Auf Antrag erhalten die Vereine eine Förderung von sechs Euro pro Jugendlichem ausgezahlt. Alle Vereine, die im letzten Jahr eine Förderung erhalten haben, bekommen das Antragsformular für das Jahr 2015 automatisch per Post zugesandt.

Tanzmariechen auf der Wertheimer Michaelismesse
Tanzmariechen auf der Wertheimer Michaelismesse

Weitere Informationen und die Formulare sind auf der Internetseite der Stadt Wertheim unter www.wertheim.de/Vereine unter der Rubrik „Vereinsförderung“ oder bei Uwe Schlör-Kempf unter Telefon 09342/301-310 und E-Mail: uwe.schloer-kempf@wertheim.de erhältlich. Einsendeschluss für den ausgefüllten Antragsbogen ist der 20. Oktober.

Auf dem Bild: Die "Royal Rangers" Pfadfinder von der Jesus Gemeinde Wertheim in Aktion. Foto: Stadtverwaltung
Auf dem Bild: Die “Royal Rangers” Pfadfinder von der Jesus Gemeinde Wertheim in Aktion. Foto: Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Wertheim