Tätliche Auseinandersetzung vor Mehrfamilienhaus – Polizei sucht Zeugen

ClkerFreeVectorImages / Pixabay

Tätliche Auseinandersetzung vor Mehrfamilienhaus – Polizei sucht Zeugen

NÜDLINGEN, LKR. BAD KISSINGEN. Ein Mann ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor seinem Wohnhaus durch einen bislang Unbekannten schwer verletzt worden. Er konnte das Krankenhaus zwischenzeitlich wieder verlassen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt führt die Ermittlungen.

 

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befand sich ein Nüdlinger zwischen 00:00 Uhr und 02:00 Uhr vor seinem Wohnhaus in der Bergstraße und wurde durch einen bislang Unbekannten tätlich angegangen. Der Mann erlitt bei der Auseinandersetzung unter anderem mehrere Stichverletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, konnte dieses mittlerweile aber wieder verlassen.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachbearbeiter hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer konnte zur Tatzeit im Bereich der Bergstraße eine tätliche Auseinandersetzung beobachten?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Tathergang geben?

 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

 

PP Uterfranken