Tribute-Band AB/CD : Rocknacht auf der Wertheimer Burg

Foto: Veranstalter

Rocknacht auf der Wertheimer Burg

Tribute-Band AB/CD spielen alte und neue Klassiker

AC/DC ist ein Synonym für Härte, rohe Gitarrenriffs und eingängige Songs von ungeheurer Energie. So kennen und lieben die Fans die Rockband. Ihre Musik ist am Freitag, 13. Mai, ab 21 Uhr mit der Band AB/CD live auf der Wertheimer Burg zu erleben.

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

AB/CD ist eine in der Region bekannte AC/DC-Tribute-Band mit Mitgliedern aus dem Raum Aschaffenburg und Frankfurt. Ihr wichtigstes Credo ist, den Sound von AC/DC zu treffen, der die Band seit Ende der 70er und bis heute berühmt macht. Vor 25 Jahren begannen sie damit, das Frühwerk von AC/DC bis zum Tod von Sänger Bon Scott im Jahr 1980 zu covern, seit 2003 ist auch ein Stellvertreter des aktuellen Sängers Brian Johnson dabei.

Mit dem Konzept „Bon Scott meets Brian Johnson“ wird seitdem nicht länger polarisiert, sondern man führt Fans beider AC/DC-Ären zusammen und spielt alte und neue Klassiker wie „T.N.T”, „Highway To Hell”, „Hells Bells” oder „Thunderstruck”. Ende der 90er stieß Dimi Deeds zur Band und verkörpert seitdem die Gitarren-Legende Angus Young samt Schuluniform.

Bei schlechter Witterung wird das Konzert in die Aula Alte Steige verlegt.

Karten für das Konzert gibt es in den Geschäftsstellen des Main Echos, bei der Buchhandlung Buchheim in Wertheim und online auf www.wertheim.de.

Stadtverwaltung Wertheim