Wertheim-Wartberg : 50. Geburtstag des Stadtteils / Buntes Programm

Hochhäuse Wartberg

Mit einem großen Fest feiert der Stadtteil Wartberg an diesem Wochenende den 50. Geburtstag. Der Samstag steht dabei ganz im Zeichen des Sports, am Sonntag findet im Rahmen der Geburtstagsfeier das traditionelle „Wartbergfest“ statt. Die Vereine, Organisationen und Institutionen des Stadtteiles, bis hin zu den Stadtteilpaten Mirco Göbel und Axel Wältz, haben seit Monaten intensiv zusammengearbeitet, um den erhofften vielen Besuchern zahlreiche Attraktionen zu bieten.

Hochhäuse Wartberg
Hochhäuse Wartberg

Das Programm beginnt am Samstag ab 11 Uhr mit dem Familien- und Sporttag in der Otfried-Preußler-Schule und einer Karatevorführung durch Mitglieder des TV Wertheim. Dem schließen sich Box-Demonstrationen durch Sportler der SG Wartberg an. Um 11.30 Uhr beginnt dann das Volleyballturnier mit der Vorrunde. Ab 14 Uhr ist ein Einlagespiel der Basketball-Junioren U 14 der SG Wartberg geplant. Daran schließen sich Voltigier-Vorführungen durch den Reit- und Fahrverein an. Ab 14.30 Uhr werden die Halbfinals, das Spiel um den dritten Platz und schließlich das Endspiel des Volleyballturnieres ausgetragen. Während der Veranstaltung bieten die beteiligten Vereine Workshops in Karate, Boxen und Voltigieren an. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Wartberg Jubiläum - Frankenplatz
Wartberg Jubiläum – Frankenplatz

Das „Wartbergfest“ am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst im Kirchenzentrum. Die musikalische Umrahmung gestaltet der Chor „Magnificat“. Der Tisch für das anschließende Mittagessen ist reich gedeckt und bietet Gegrilltes ebenso wie russische Spezialitäten. Das Nachmittagsprogramm eröffnet die Otfried-Preußler-Schule mit einer Aufführung um 12.30 Uhr, gefolgt vom Musizierkreis der Jugendmusikschule Wertheim. Die Stunde der Mädchen und Jungen des Kirchlichen Kindergartens Wartberg schlägt um 13.30 Uhr mit einer Aufführung. 153992P Kirchenzentrum Wartberg 17.09.2015Gleichzeitig und bis 15.30 Uhr gibt es durch den Kindergarten ein Kreativangebot für die kleinen Besucher des Festes. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer des Vereins Mosaik Wertheim treten um 14.30 Uhr auf und schon ab 14 Uhr bis 15.30 Uhr präsentiert die Freiwillige Feuerwehr Wertheim ihre Drehleiter. Der Reit- und Fahrverein lädt von 15.30 Uhr bis 17 Uhr zum Ponyreiten ein. Um 16 Uhr trägt die Russisch-Orthodoxe Gemeinde russische Folklorelieder vor. Die Carrera-Rennbahn im Jugendraum bietet die Möglichkeit, schnelle Runden mit heißen Flitzern zu drehen, ein Bücherflohmarkt wird angeboten, die Katholische Sozialstation baut einen Infostand und der Arbeitskreis „Eine Welt“ einen Verkaufsstand auf.

Stadtverwaltung Wertheim

Wartbergfest 2013 , RayMedia.de
Wartbergfest 2013 , RayMedia.de