Zoll online – Pressemitteilungen – Erfolgloser Fluchtversuch


<www.zoll.de/goto?id=189652>

Dresden, 26. Januar 2018

Brite mit tschechischem Fahrzeug und Marihuana im Gepäck

Pirnaer Zöllner kontrollierten in der Nacht zum 25. Januar 2018 einen 27-jährigen britischen Staatsbürger, der über die Autobahn 17 nach Deutschland einreiste.
Trotz Einsatz des Signals “ZOLL. BITTE FOLGEN” am Zollfahrzeug gab der Fahrer Gas und versuchte sein Glück in der Flucht.

“Als die Kollegen das Fahrzeug endlich stoppen konnten, mussten sie den Fahrer mehrmals auffordern, sich auszuweisen und das Fahrzeug zu öffnen”, sagte Heike Wilsdorf, Sprecherin des Hauptzollamts Dresden.

Dass die Zöllner den richtigen Riecher hatten, bewies die anschließende Kontrolle des Fahrzeugs. In einem Rucksack und extra verpackt in einer Plastikdose fanden sie eine Tüte mit über 40 Gramm Marihuana.

Nach eigenen Angaben, wollte der Brite nach Dresden und dort “Party machen”.
Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.Das Rauschgift wurde sichergestellt.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/