Zwei Personen bei Wohnungsbrand verletzt – Brandursache unkar

Fire Brigade Fire Hose Fire Truck  - AndrzejRembowski / Pixabay
AndrzejRembowski / Pixabay

 

Landkreis Heilbronn

Obersulm: Zwei Personen bei Wohnungsbrand verletzt

Noch nicht abschließend geklärt ist die Ursache eines Brandes am Mittwochabend in der Stauferstraße in Obersulm-Sülzbach. Die Rettungsleitstelle wurde gegen 17.50 Uhr per Notruf über den Brand informiert. Beim Eintreffen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Brandort befanden sich die Bewohner des Hauses bereits im Freien. Ersten Erkenntnissen zufolge war es nach dem Entzünden eines Holzofens in einer Wohnung im Erdgeschoss zu dem Brand gekommen. Durch die entstehenden Rauchgase wurden zwei Personen verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr hatte die Flammen rasch unter Kontrolle. Dennoch ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei wird nun versuchen herauszufinden, was die genaue Brandursache war.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016