Hallo Lebensmitte: Älter werden, wie schön / Leitartikel zur BZ-Serie von Michael …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


Badische Zeitung

Freiburg (ots)

An den runden Geburtstagen mit der vier oder der fünf vorne dran muss man schon mal schlucken. Jetzt ist man also in der Lebensmitte. Halbzeit. Man spricht mehr übers Alter. Menschen zählen penibel ihre Lebensjahre. In unserer Gesellschaft haben viele eine negative Vorstellung vom Älterwerden und Altsein. Aber was bedeuten denn schon Zahlen beim Alter. Alter ist subjektiv, erst recht in Zeiten, in denen die Vielfalt der Lebensmodelle.Dennoch: Gerade in der Lebensmitte treibt viele das Thema Alter besonders um. Nicht wenige hadern mit sich, grübeln über Sinnfragen und züchten dabei ein paar Stirnfältchen. Die BZ-Serie „Hallo Lebensmitte“ hat davon erzählt. Ob Haare, Bauch oder ausbleibende Menstruation: Der Körper verändert sich, die Hormone nerven. Mehr als in anderen Lebenszeiten hält man in der Lebensmitte inne und fragt: Soll das alles sein? Und gleichzeitig gilt es, realistisch zu sein: Älterwerden geht nun mal mit Abbau einher. Aber auch mit Lebenserfahrung. Man muss sich nicht mehr allen beweisen. Kann auf die ständig gepredigte Selbstoptimierung und Glückssuche pfeifen. Braucht nicht mehr 120-prozentig performen. Darf aber weiterhin Neues wagen: Wie mutig, wenn Menschen nach Jahren der Routinen und des kuscheligen Familieneinigelns nochmal gewohnte Pfade verlassen. Älter werden, wie schön!

Den Leitartikel gibt’s online unter https://mehr.bz/bof8717 – alle Teile der Serie „Hallo Lebensmitte“ sind zu finden unter https://mehr.bz/bof8718

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Anselm Bußhoff
Telefon: 07 61 – 4 96-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle : Presseportal.de