Initiative „Willkommen in Wertheim“ und „Integranz“ : Rocken für Wertheimer Flüchtlinge

Foto: Dhalia´s Lane

Benefizkonzert am 16. Oktober

Ein Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingshilfe findet am Freitag, 16. Oktober, ab 19 Uhr in der Aula Alte Steige statt. Veranstalter ist der Verein „Willkommen in Wertheim“ gemeinsam mit der „Integranz“-Initiative. Sie möchten mit diesem Abend die Begegnung und das Miteinander fördern.

Genauso vielseitig wie die Menschen sind, die aus vielen Ländern der Welt derzeit nach Deutschland kommen, so bunt ist auch die Auswahl der Bands an diesem Abend. Um 19 Uhr starten „The Incredible“ mit bluesigen Klängen das „Warm Up“.

Foto: Dhalia´s Lane
Foto: Dhalia´s Lane

Danach spielt der Top Act des Abends „Dhalia´s Lane“. Deren „Celtic Music“ verschmilzt mit traumhaften Balladen, mitreißenden Tänzen und mittelalterlichen Elementen zu einem Klangbild, das sich durch einen ganz eigenen Stil auszeichnet. Interpretationen deutscher Volkslieder sowie Gedichtvertonungen bereichern das Repertoire dieser Ausnahmeformation ebenso wie Weltmusikelemente.

Als „After Burner“ heizen die „Crash Kidz“ den Besuchern mit purem Garagen-Rock noch einmal kräftig ein. Außerdem haben sich für den Abend noch Special Guests angekündigt.

Beginn des Konzerts ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Alle Erlöse aus Getränkeverkauf sowie Spenden fließen der Flüchtlingshilfe zu.

Stadtverwaltung  Wertheim