POL-STH: Verkehrsunfall | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Beckedorf (ots)

(bae)Am 16.05.2024 gegen 21:55 Uhr kam es in Beckedorf auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall.
Ein 23-jähriger Lindhorster befuhr mit seinem Pkw VW, die Hauptstraße in Beckedorf, hier kam er von der Fahrbahn ab und beschädigte ein geparktes Wohnmobil, sowie diverse Zäune.
Nach dem Zusammenstoß fuhr er weiter, allerdings wurde sein Pkw bei dem Unfall beschädigt, so dass dieser in Beckedorf nach Verlust mehrerer Teile, sowie des Öls zum Stillstand kam. Durch die Polizei konnte der Fahrzeugführer angetroffen werden.
Aufgrund deutlichen Alkoholgeruches wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Weiterhin wurde aufgrund der Gesamtumstände sein Führerschein beschlagnahmt.
Durch die Staatsanwaltschaft wurde eine Beschlagnahme des Pkw angeordnet, das der Lindhorster behauptete, dass bei seinem Fahrzeug ein technischer Defekt vorgelegen habe.
Von Seiten der Polizei wird nun gegen den Lindhorster wegen Verkehrsunfallflucht in Verbindung mit Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.
Der Gesamtschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Einsatz- und Streifendienst
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen

Telefon: 05721/ 9822-0
Fax: 05721/ 9822-150
E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*